Denise Olbrich


                                            Dr. Denise Olbrich


Name

Dr. Denise Olbrich

Status

Postdoktorandin

priv. Status

ledig, keine Kinder

Kontakt



dolbrich(a)zoologie.uni.kiel.de
0431-880-4221  
http://www.uni-kiel.de/zoologie/humanbiologie/index.htm

Lebenslauf


















2000-2006 Studium Biologie an der CAU: Hauptfach Zellbio, Nebenfächer
                    Zoologie, Rechtsmedizin, Anthropologie.
                    Diplomarbeitsthema: Molekularbiologische Untersuchungen
                                                             zur Musterbildung bei Hydra
2006-2010 Promotion: Zoologisches Institut, Abteilung Humanbiologie.
                    Promotionsthema: Chronobiologische Markersysteme im Rahmen
                                                              menschlicher Alternsprozesse
  Seit 2010 PostDoc: Mitarbeit im Interreg 4A-Projekt „Schlaf, Arbeit und
                    Metabolismus (SAME)“

In den letzten sechs Jahren habe ich mich hauptsächlich auf molekularer Ebene mit der Chronobiologie des Menschen beschäftigt; hier speziell mit der circadianen Rhythmik, also der 24-Stunden-Rhythmik. Im Rahmen dessen finde ich besonders das Schlafverhalten des Menschen sehr interessant, und erforsche gerade im EU-Projekt „SAME“, ob es Zusammenhänge zwischen verschiedenen genetischen Varianten, Stressmarkern, Schlafverhalten und menschlichen Stoffwechselkrankheiten gibt. Dieses Projekt ist eine Zusammenarbeit mit der SDU (University of Southern Denmark) in Odense und dem UKSH hier in Kiel. 


momentane Projekte und Kooperationspartner             

  
Schlaf, Arbeit und Metabolismus (SAME) mit SDU und UKSH
http://www.sdu.dk/en/Om_SDU/Institutter_centre/Irs_regional_sundhedsforskning/Forskning/

Kontakte zur Wirtschaft

keine
Sonstiges

Mitglied im PR-W